Yogavayu

Tamara Helm

  

  „Welchen Tag haben wir ?“    fragte Puh 

„Es ist Heute“    quiekte Ferkel

 „Mein Lieblingstag“    sagte Puh

 

aus Winnie the Pooh, Alan Alexander Milne

Vayu

Die 5 Vayus

Sanskrit: वायु vāyu m.) Atem, Wind, Luft; Element Luft , Windgott

Es gibt 5 Vayus, die auch „die 5 Pranas“ genannt werden. Die 5 Vayus haben unterschiedliche Funktionen, befinden sich an unterschiedlichen Stellen im Körper und weisen auf die unterschiedlichen Bewegungen des Pranas (der Lebenskraft) hin.

 

Tamara Helm

Meine lange Erfahrung als Tauch- und Apnoelehrerin (PADI Master Instructor) und als Yogalehrerin (500YA) haben mir ein tiefes Verständnis für die Wichtigkeit des Atems ermöglicht. Das Zusammenspiel von Atem, Körper und Psyche überraschen und faszinieren mich immer wieder.

Als Heilpraktikerin und IMpuls® Coach (Körper-Psychotherapie) verfüge ich über das nötige Wissen, um die körperlichen und psychischen Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen. Diese Erfahrungen bilden das Fundament meiner Kurse, im  Yogaunterricht und in meiner therapeutischen Arbeit.

TERMIN VEREINBAREN & ANMELDUNG

        STILLE     

   LEICHTICHKEIT       LEBENDIGSEIN

 
 
 
Scroll to Top