PRANA flows

where the

ATTENTION goes

Gentle Yoga ist erdend, es stabilisiert. Wir können nur wachsen, wenn wir Wurzeln haben. Gentle Yoga ist ’nach Hause‘ kommen, zurück zu den Wurzeln und auftanken.

Auch hier ist der Atem im Fokus, er zeigt uns den Weg, spiegelt den Moment.

Es ist ein erdender, ruhiger Yogastil, jede Haltung sollte leicht und stabil zugleich sein. Still und unaufgeregt. Es geht um Balance und Kraft, und um Langsamkeit. Um Konzentration und eine exakte Ausrichtung, körperlich und mental. Im Gentle Yoga geht es weniger um das WAS als um das WIE und das WARUM, um die Intention und Einstellung, mit der wir Yoga praktizieren. Es ist die Pause, um den inneren Kompass wieder zu kalibrieren.

Gentle Yoga Termin:

Jeden Mittwoch  10 – 11:30 Uhr via Zoom

Die ruhige Insel in der Mitte der Woche

Dieser Morgen ist eine kurze Reise in eine ruhigere Welt. Wir beginnen auf dem Boden mit Atemübungen und  langsamen Bewegungen. Es folgen stehende Haltungen die manchmal Kraft, Balance und Humor erfordern, aber an Intensität für jeden Körper und Geschmack angepasst werden können. Yin-Haltungen bilden meist den Abschluss, um zum Schluss ganz in die Stille abtauchen zu können.

TERMIN VEREINBAREN & ANMELDUNG

        STILLE     

   LEICHTICHKEIT       LEBENDIGSEIN

 
 
 
Scroll to Top